George
Chamoun

George Chamoun lebt als Künstler und Student in Stockholm, Schweden. Während zweier Grundstudien reifte sein Interesse an Kunst, die den menschlichen Körper thematisiert. Obwohl George Chamoun heute meistens in 3D arbeitet, prägt auch seine Liebe für Papiercollagen und Drucktechniken seine Werke. Die Iconomaty-Serie ist das Resultat Chamouns Auseinandersetzung mit den Schönheitsidealen der Filmindustrie. Sie besteht aus Collagen zweier Filmikonen unterschiedlicher Epochen, welche zu einem neuen Gesicht und somit zu einem Idealbild geformt werden.

Chamouns Werke:

for Art, Design and Photography